Bei Tastenkunst dreht sich alles um Musik für Jung und Alt

 

 

Neben mei­nem Kla­vier­un­ter­richt und den wun­der­ba­ren Kon­zer­ten von und für Kin­der ver­kau­fe ich, im Shop auf die­ser Sei­te, auch den einen oder ande­ren nütz­li­chen Arti­kel (Noten­hef­te, Blei­stif­te ect.) für Musik­schü­ler.

 

Ein wei­te­rer zen­tra­ler Punkt bei Tas­ten­kunst ist die Orga­ni­sa­ti­on von Musik­ver­an­stal­tun­gen wie z. B. das Pro­jekt “Inter­na­tio­nal Arts Podi­um” zur För­de­rung und Ent­wick­lung jun­ger inter­na­tio­na­ler Künst­ler. Letz­te­res fin­det in die­sem Jahr erst­mals in Öster­reich statt und soll auf Dau­er ein fixe Berei­che­rung der klas­si­schen Musik in Wien wer­den.

 

 

kon­tak­tie­ren

Meinungen zu Tastenkunst

 

 

Über mich

 

 

Mein Name ist Gaya­ne Matz­nel­ler (geb. Mes­ro­pi­an). Ich bin Kla­vier­päd­ago­gin und Kom­po­nis­tin in Wien.

Ich wur­de in Arme­ni­en gebo­ren, habe aber mei­ne Kind­heit in einer klei­nen Stadt, Gagra, am Schwar­zen Meer in Abcha­zi­en ver­bracht. Mit acht Jah­ren begann ich Kla­vier zu spie­len. Schon sehr bald habe ich ver­stan­den, dass mich die­ses wun­der­ba­re Instru­ment mein gan­zes Leben lang beglei­ten wird.

 

1990, nach dem Abschluss der Schul­ab­schluss und Abschluss der städ­ti­schen Musik­schu­le in Gagra, setz­te ich mein Stu­di­um im Musik­col­le­ge der rus­si­schen Stadt Nalt­schik fort.

 

Im Jahr 1996 begann ich mein Stu­di­um an der staat­li­chen Hoch­schu­le Komi­tas in Eri­wan (Arme­ni­en) im Kon­zert­fach Kla­vier. Die­ses Stu­di­um schloss ich 2002 mit Aus­zeich­nung ab. Es waren wun­der­ba­re und musi­ka­lisch sehr inten­si­ve Jah­re, die mich künst­le­risch stark geprägt haben.

 

Für mei­ne wei­te­re musi­ka­li­sche und päd­ago­gi­sche Ent­wick­lung kam ich 2003 nach Wien. In der Haupt­stadt der Musik stu­dier­te ich nun an der Uni­ver­si­tät Wien die Musik­wis­sen­schaft und an der Uni­ver­si­tät für Musik und dar­stel­len­de Kunst nos­tri­fi­zier­te ich zusätz­lich mein Instru­men­tal Diplom an der Fakul­tät für Instru­men­tal – Gesangs­päd­ago­gik (IGP).

 

Kin­der zu unter­rich­ten war schon in all die­sen lan­ge Stu­di­ums­jah­ren eine mei­nen Lieb­lings­be­schäf­ti­gun­gen.
Mitt­ler­wei­le sind fast 15 Jah­re an Erfah­rung im Unter­richt am klas­si­schen Kla­vier.
Es ist mir sehr wich­tig die indi­vi­du­el­len Fähig­kei­ten jedes Schü­lers zu fin­den und musi­ka­lisch-tech­ni­sches Kön­nen zu ent­wi­ckeln.

 

 

Gaya­ne kon­tak­tie­ren

Kon­takt­da­ten

 

 

Rufen Sie jetzt kos­ten­los und unver­bind­lich an oder schrei­ben Sie mir eine Nach­richt.

Anfra­ge­for­mu­lar

 

Wenn Sie das Kon­takt­for­mu­lar nut­zen wol­len und einen tele­fo­ni­schen Rück­ruf wün­schen geben Sie in der Nach­richt Ihre Tele­fon­num­mer und ggf. eine Uhr­zeit bzw. Spra­che (Deutsch, Rus­sisch, Arme­nisch oder Eng­lisch) an.

 




 

Ich küm­me­re mich umge­hend um Ihre Anfra­gen.